Als kleines Mädchen hatte ich viele Träume. Träume die nichts mehr waren als das, denn ich wusste sie würden sich niemals in Realität verwandeln. Ich träumte davon Architektin zu werden, Schauspielerin oder Autorin. Vielleicht auch Lehrerin oder Tierärztin. Heute ist einer dieser Träume Wirklichkeit geworden. Mit 25 Jahren eine Autobiografie veröffentlichen – klingt krass. Was soll man da schon erlebt haben? Aber genau das ist passiert. Ich habe so viel erlebt, dass ich mehr als ein Buch füllen könnte. Und ich bin froh und dankbar, die Chance zu haben meine Geschichte zu erzählen.

Mein Buch „Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas“ wird von einem oder größten Verlagshäuser Deutschlands veröffentlicht. Denn Träume können sich in Realität verwandeln, wenn man nur fest genug daran glaubt. Danke.

Auch als Hörbuch, eBook und eAudio erhältlich!